DANKE an das Ehrenamt
Datum: 26.11.2019 - 16:37 Uhr
Ort:
Kategorie(n): Arbeit & Ehrenamt

Ehrenamtliches Engagement anerkennen, wertschätzen und fördern – das sind die Ziele des „Internationalen Tag des Ehrenamtes“, der 1985 von den Vereinten Nationen ausgerufen wurde. Er findet immer am 5. Dezember statt. Mit einer Dankesfeier möchte auch die Ehrenamtsbörse Frechen die Menschen würdigen, die sich in vielfältiger Weise für das Gemeinwohl in Frechen und in der Region einsetzen. Unter dem Motto „WIR SAGEN DANKE“ lädt sie

am 5. Dezember, 15 Uhr bis 17 Uhr,
in das inklusive Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung, Kirche Alt St. Ulrich, Ulrichstraße 110 in Frechen-Buschbell

alle Helfer*innen, Ehrenamtler*innen sowie ihre Partnerorganisationen ein. Willkommen sind auch interessierte Bürger*innen, die sich an diesem Tag auch über die Arbeit der Ehrenamtsbörse informieren können.

Freuen können sich alle auf den Auftritt von Kafi Biermann, der als Botschafter für das Ehrenamt wirbt. Der langjährige Frontmann der Bläck Fööss wird – wie im Vorjahr – mit einer musikalischen Einlage für besondere Stimmung sorgen. Unterstützt wird er dabei von Bernd Golenia, dem Leiter der Frechener Musikschule. Es begrüßen Professor Dr. Hans Josef Deutsch, Mitglied im Vorstand der Gold-Kraemer-Stiftung, und die stellv. Bürgermeisterin Angelika Münch in Vertretung der Schirmherrin der Ehrenamtsbörse und Bürgermeisterin Susanne Stupp.

Pressekontakt:
Gold-Kraemer-Stiftung

Peter Worms
Tel 02234 93303-16
Mobil: 0160 5366741
peter.worms@gold-kraemer-stiftung.de

Inhalt vorlesen lassen
Inhalt vorlesen lassen