Kontakt- und Beratungszentren in Pulheim und Frechen

Ambulante Hilfen für ein eigenständiges Leben

Teilhaben und selbstbestimmt leben! Die Kontakt- und Beratungszentren der Gold-Kraemer-Stiftung in Pulheim und in Frechen sind mit einem umfangreichen Beratungs- und Unterstützungsangebot direkte Anlaufstellen für Menschen mit Behinderung für eine selbstständige Lebensführung. Gleichzeitig bieten die Zentren bieten auch abwechslungsreiche Freizeitprogramme und sind damit lebendige und facettenreiche inklusive Begegnungsstätten für Bürger*innen mit und ohne Behinderung. Dabei arbeiten sie eng mit den örtlichen Vereinen und Organisationen zusammen.

Für besondere Aktivitäten wie Konzert- und Museumsbesuche, Sportveranstaltungen oder Workshops stellt die Gold-Kraemer-Stiftung über ihr Projekt „Ideenreich“ Geldmittel zu Verfügung, um allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen.

Öffnungszeiten

Frechen
montags von 14 bis 17 Uhr
freitags von 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung unter 02234.200-5252

Pulheim
nach Vereinbarung unter 02234.200-5252

Kontakt

Anja Lehmann
Leiterin

Tel.: 02234.200-5252
anja.lehmann@gold-kraemer-stiftung.de

Inhalt vorlesen lassen
Inhalt vorlesen lassen