Tagespflege Paul & Käthe Kraemer

Mit der Tagespflegeeinrichtung „Paul und Käthe Kraemer“ hat die Gold-Kraemer-Stiftung ihr Leistungsangebot auf den Bereich Menschen mit Pflegebedarf ausgeweitet. Mitten in der Frechener Innenstadt bietet sie im Erdgeschoss des Gold-Kraemer-Hauses insgesamt 16 Tagespflegeplätze an.

Die Tagespflege richtet sich an ältere Menschen mit unterschiedlichem Betreuungsbedarf, im Schwerpunkt an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Ein qualifiziertes Team, bestehend aus Fachkräften im Bereich Alten- und Krankenpflege, Hauswirtschaft und weiteren Betreuungskräften, steht von montags bis freitags zur Verfügung. Das Konzept bietet den Gästen im Rahmen einer Tagesstruktur verbindlich abgesprochene Rituale und stärkt vorhandene Fähigkeiten. Angehörige erhalten ein umfangreiches Beratungsangebot sowie Hilfen im Notfall und durch Krisenintervention.

Die Räumlichkeiten haben einen hohen Standard: 300 Quadratmeter Fläche mit Raum für Einzel- oder Gruppentherapie, Ruheräume, eine Wohnküche sowie ein barrierefreies Pflegebad. Eine großzügige umpflanzte Terrasse zum Innenhof lädt ein, sich draußen aufzuhalten. Ein eigener Friseurraum rundet das Raumangebot ab.

Aktueller Flyer

Hier finden Sie alle Informationen über die Tagespflege der Gold-Kraemer-Stiftung Paul & Käthe Kraemer

Zum Download

Inhalt vorlesen lassen
Inhalt vorlesen lassen

Kontakt

Helga Berfeld
Leiterin Tagespflege

Paul Kraemer Haus gGmbH
Franzstr. 7-9
50226 Frechen

Tel.: 02234.200-8841

helga.berfeld@gold-kraemer-stiftung.de

Eine Kundin der Tagespflege unterhält sich amüsiert mit einer Mitarbeiterin.
Ein Mann sitzt im Sessel und liest interessiert eine Zeitung.
Alle tanzen gemeinsam. Es fördert die Gesundheit.
Ein Aquarium schmückt den hellen Gruppenraum.
Die Kunden und Kundinnen der Tagespflege sitzen auf der Terasse und lachen gemeinsam.
Bequeme grüne Ohrensessel laden zum Verweilen ein.

Wohlfühlen in unserer Tagespflege

Ein ausgefüllter Tag

Die Einrichtung bietet den Tagesgästen einen strukturierten Tagesablauf aus Mahlzeiten, Beschäftigungs- und Entspannungsphasen und gibt ihnen damit Orientierung und Sicherheit. Darin eingebettet sind die individuellen Pflege- und Therapieangebote.

Zur aktiven Gestaltung des Tages bietet die Tagespflege ihren Gästen vielfältige Betreuungs- und Aktivierungsgebote an, wie beispielsweise Gedächtnistraining, Zeitungsrunde, kreatives Gestalten, Gesellschafts- und Bewegungsspiele, Gymnastik und musikalische Angebote. Darüber hinaus bleibt natürlich ausreichend Zeit zum Entspannen oder zum Plaudern oder Lesen.

Fester Bestandteil des Tages sind das gemeinsame Frühstück, das Mittagessen und der Nachmittagskaffee. Vorlieben unserer Tagesgäste finden selbstverständlich Berücksichtigung, da unsere Mahlzeiten täglich frisch von einer Köchin zubereitet werden.

Unsere Philosophie

Jeder Mensch hat seine unverwechselbare Persönlichkeit. Deshalb stärken wir seine Würde, bieten speziell auf ihn zugeschnittene Angebote an, unterstützen eine größtmögliche Eigenständigkeit im häuslichen Umfeld, binden die Angehörigen in das Unterstützungsangebot ein und führen ausführliche Gespräche zur Verbesserung des Alltags in der Familienstruktur. So entwickelt die Tagespflege Perspektiven, damit Menschen so lange wie möglich in ihrem Zuhause und familiären Umfeld weiter wohnen können.

Wir sind für Sie da!

Zum persönlichen Kennenlernen bietet die Tagespflege interessierten Gästen einen kostenlosen Probetag an. Für Terminvereinbarungen steht die Einrichtungsleiterin Helga Berfeld unter der Telefonnummer 02234.20088-41 zur Verfügung.