Das Fußball-Leistungszentrum Frechen

Die Gold-Kraemer-Stiftung bietet jungen Männern mit geistiger Behinderung die Möglichkeit unter professionellen Rahmenbedingungen den Fußballsport zu ihrem Beruf zu machen. Das Fußball-Leistungszentrum Frechen (FLZ) ermöglicht erstmals in Deutschland, Fußball als Werkstattberuf auszuüben. Das FLZ hat seine Arbeit am 1. August 2013 aufgenommen. Kooperationspartner sind der Landschaftsverband Rheinland (LVR), die Bundesagentur für Arbeit und die Gemeinnützigen Werkstätten Köln GmbH (GWK). Sportliche Leistung, Teamgeist, Berufliche Bildung und der Weg zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit stehen im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Berufslebens im FLZ.

Auch Sie können Teil des FLZ werden: Termine für ein Probetraining sowie die allgemeinen Voraussetzungen können Sie hier nachlesen.

Aktuelles

Pressemitteilungen, Veröffentlichungen und Informationen

weiterlesen

Das Team

Die Mannschaft stellt sich vor

weiterlesen

Voraussetzungen & Bewerbung

Informationen für Bewerber

weiterlesen

Sportliche Ausbildung

Tägliches Training, individuell und im Team

weiterlesen


Paul Kraemer Haus 3

Berufliche Bildung & Qualifizierung

Pädagogischer Unterricht und berufliche Bildung

weiterlesen

Wohnen & Sozialpädagogische Begleitung

Hilfe und Unterstützung im Alltag

weiterlesen

Beirat & Paten

Der Beirat des Fußballleistungszentrums und die Paten

weiterlesen

Eine gemeinsame Initiative mit LVR, BA und GWK.

Partner

Förderer

Rheinisch-Westfälischer Sparkassen- und Giroverband, Sparkasse KölnBonn, Kreissparkasse Köln

zum Seitenanfang