Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

seit nunmehr 45 Jahren engagiert sich unsere Stiftung für Menschen mit Behinderung. Als operative Stiftung bietet sie ein sehr umfangreiches Beratungs- und Leistungsangebot, damit Menschen mit und ohne Behinderung in ihrem Zuhause, in der Nachbarschaft, in Vereinen und im öffentlichen Leben das Leben gemeinsam gestalten.

 

Die Gold-Kraemer-Stiftung stellt zusammen mit ihren Partnern, der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW, der Stadt Köln, dem Rhein-Erft-Kreis und der Stadt Frechen erstmals ihr neues Veranstaltungs- und Fortbildungsprogramm „Inklusion konkret“ vor. Das Programm richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung, sowie an Fachleute, Interessensvertreter, Multiplikatoren und Experten aus der praktischen Arbeit. Im Mittelpunkt des Jahresprogrammes 2017 steht das Thema „Sport und Inklusion“. Das gesamte Programm entnehmen Sie hier.

 

Über Ihr Interesse an unserer Arbeit freuen wir uns sehr.

Johannes Ruland
Vorstandsvorsitzender
der Gold-Kraemer-Stiftung

 

Neues aus der Stiftung

19.10 2017

Verabschiedung von Dr. Bernhard Worms als Vorsitzender der DMSG Köln und Umgebung

Im Rahmen einer Feierstunde hat die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Ortsvereinigung Köln und Umgebung e.V., ihren langjährigen Vorsitzenden Dr. Bernhard Worms im Oktober offiziell verabschiedet. Auf Einladung der Gold-Kraemer-Stiftung kamen dazu die Mitglieder der Ortsvereinigung sowie zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft am Stiftungssitz in Frechen-Buschbell zusammen.

Weitere Informationen
06.10 2017

Forderung nach nationalen Turnieren

„Ready? Yes! Play!“ – hieß es auf dem Tennis-Court in Köln-Weiden für 40 sehende, sehbehinderte und blinde Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland, die sich an insgesamt drei Workshoptagen intensiv mit der Sportart Blindentennis auseinandersetzten.

Weitere Informationen
11.09 2017

„Werden Sie Teil der Ehrenamtsbewegung“

Zu einem Markt der Ehrenamts-Möglichkeiten lud die Ehrenamtsbörse Frechen anlässlich der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements gemeinnützige Einrichtungen und Frechener Bürger*innen erstmals ins Rathaus ein.

Weitere Informationen
05.09 2017

Dominik Lust holt den Titel im Einzel

Der Marienburger Sport-Club (MSC) bot am vergangenen Wochenende bereits zum 6. Mal beste Rahmenbedingungen für die Offenen Kölner Rollstuhltennis-Meisterschaften der Gold-Kraemer-Stiftung. Das spätsommerliche Wetter tat ein Übriges dazu, so dass die Stimmung und die sportlichen Leistungen der insgesamt 16 Teilnehmer*innen stimmten.

Weitere Informationen
22.08 2017

"Sprache ist Basis für gelingende Integration"

Das Frechener Kultur- & Sozialwarenhaus im Gold Kraemer Haus, Dr. Tusch-Straße in der Frechener City, ist seit Oktober 2016 eine wichtige und gefragte Anlaufstelle für Neubürger, die als Flüchtlinge in den letzten Jahren nach Frechen gekommen sind. Träger des Kultur & Sozialwarenhauses ist der Förderverein Flüchtlingsnetzwerk Frechen e.V..

Weitere Informationen
08.08 2017

Aktiv in den Alltag zurück

Bereits zum zweiten Mal fand auf Einladung der Gold-Kraemer-Stiftung ein Erlebnisnachmittag der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung in Frechen statt. Das Pferdesport- und Reittherapie Zentrum (PRZ) bot den Rahmen für dieses besondere Angebot.

Weitere Informationen
25.07 2017

Besuch aus Algerien

Anfang Oktober 2016 entstand eine Idee, die auf der Equitana 2017 am Stand des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten weiterentwickelt und jetzt im PRZ umgesetzt wurde.

Weitere Informationen
20.07 2017

Die Erdarbeiten beginnen

Der Bau des inklusiven Wohn- und Kunstquartiers der Gold-Kraemer-Stiftung auf dem Brauweiler Guidelplatz geht in seine nächste Phase. In diesen Tagen startet die Stiftung mit den Erdarbeiten. 18.000 Kubikmeter Erde werden in den nächsten Wochen abgetragen.

Weitere Informationen
29.06 2017

"Rheinischer Kultursommer" kommt nach Buschbell

Mit vier klassischen Konzerten beteiligt sich das Inklusive Begegnungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung 2017 erstmals am „Rheinischen Kultursommer“. Bis zum 23. September präsentiert der Rheinische Kultursommer ein hochkarätiges Programm aus den verschiedensten Genres von Rockkonzerten und klassischer Musik über Lesungen und Filmvorführungen bis hin zu Theater auf Freilichtbühnen u.v.m..

Weitere Informationen
22.06 2017

Erster bundesweiter Inklusions-Cup 2017

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger hat mit der Unterstützung der Bundesliga-Stiftung sowie der Stiftung Allianz für Kinder erstmalig in 2017 eine bundesweite Turnierserie für inklusive Fußballteams ins Leben gerufen. Zusammen mit den einzelnen Fußball-Landesverbänden und in Kooperation mit ortsansässigen Proficlubs fanden von Mai bis Juni fünf Regionalturniere statt.

Weitere Informationen
20.06 2017

1. Stammtisch der Ehrenamtsbörse Frechen

Miteinander ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und  Kontakte knüpfen, diese Möglichkeit bot Mitte Juni der 1. Stammtisch der Ehrenamtsbörse Frechen.

Weitere Informationen
16.06 2017

„Da kam etwas ins Rollen!“

Frechen bewegte die Massen beim ersten gemeinsamen inklusiven Sportfest des TuS Blau Weiß Königsdorf und der Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen-Königsdorf.

Weitere Informationen

Links