10.05.: Gedenken an Paul Kraemer

50×50 – Auf unserer Reise durch Geschichte und Gegenwart der Gold-Kraemer-Stiftung denken wir heute anlässlich seines 15. Todestages an unseren verehrten Stifter Paul R. Kraemer, der am 10. Mai 2007 im Alter von fast 91 Jahren verstarb.

Bereits im Alter von 22 Jahren hatte Paul Kraemer als damals jüngster Goldschmiedemeister Deutschlands den Grundstein für den Erfolg seines Juweliergeschäfts gelegt, das er gemeinsam mit seiner Ehefrau Katharina führte. Auf unserer Bilderstrecke ist er im Jahr 1950 in seinem Geschäft auf der Kölner Schildergasse zu sehen.

1953 wurde der Sohn Rolf geboren, der bereits 1966 verstarb. Rolf Kraemer war infolge von Komplikationen bei der Geburt schwerstmehrfachbehindert; aus dieser Erfahrung heraus engagierten sich die Eheleute Kraemer für Menschen mit Behinderung. Wir zeigen hier als Beispiele Paul Kraemer bei der Grundsteinlegung vom Erweiterungsbau der nach ihm benannten Paul-Kraemer-Schule in Frechen-Buschbell im Jahr 1972 und bei der Grundsteinlegung des Paul Kraemer Hauses Buschbell im Jahr 1980; dieser ersten Wohneinrichtung sollten im Laufe der Jahre fünf weitere in Frechen, Pulheim und Köln folgen.

Für seinen selbstlosen Einsatz wurde Paul Kraemer anlässlich seines 65. Geburtstages im Jahr 1981 die Ehrenbürgerwürde der Stadt Frechen verliehen; im Bild zu sehen ist er mit zwei anderen Frechener Ehrenbürgern, dem Steinzeugfabrikanten und Stifter des Keramions Dr. Dr. Gottfried Cremer (links) und Johann Schmitz, dem langjährigen Frechener Bürgermeister (rechts).

Unsere letzte Aufnahme zeigt Katharina und Paul Kraemer bei der Einweihung des Zentrums der Gold-Kraemer-Stiftung in Köln-Kalk im Jahr 2000; hier fanden zahlreiche Einrichtungen insbesondere für Familien mit behinderten Kindern unter einem Dach ein Zuhause.

Wir denken an unseren Stifter und seine Ehefrau Katharina, die bereits im Jahr 2006 verstorben war, am Freitag, 13. Mai 2022 – übrigens ist das sein 106. Geburtstag – um 18 Uhr mit einem Gottesdienst in unserem inklusiven Begegnungs- und Tagungszentrum Kirche Alt St. Ulrich. Im Anschluss zeigen wir den neuen Stiftungsfilm „Menschen in der Gold-Kraemer-Stiftung“. Herzliche Einladung!

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

X
Skip to content