Ein Haufen voller WIR-Magazine
Stiftung

Neue WIR ist erschienen

Das neue Stiftungsmagazin, Ausgabe Dezember 2018, ist erschienen. Blättern Sie sich hier durch unsere spannenden Berichte.

Kooperation & Projekte

Stiftung feiert Richtfest

Die Gold-Kraemer-Stiftung hat mit einem Richtfest einen weiteren Meilenstein für das inklusive Wohn- und Kunstquartier auf dem Brauweiler Guidelplatz gesetzt.

Sport & Bewegung

Premiere beim 5-Länder-Kampf

Erstmals war Paravoltigieren im traditionsreichen 5-Länder-Vergleichswettkampf Teil der Länderwertung

Wir Menschen gemeinsam.

Im November 1972 errichteten die Eheleute Paul R. und Katharina Kraemer die gemeinnützige Gold-Kraemer-Stiftung zur Unterstützung von geistig und körperlich behinderten, kranken, armen und alten Menschen. Damit gaben sie ihrem sozialen Engagement, mit dem sie schon viele Jahre lang Menschen mit Behinderung geholfen hatten, einen festen Rahmen und ermöglichten zahlreiche Einrichtungen und Projekte.

Antrieb ihres Handelns war ihr Sohn Rolf, der aufgrund seiner schweren Behinderung 1966 im Alter von nur 13 Jahren verstorben war. Geprägt durch diese Erfahrung setzten die Eheleute Kraemer alles daran, mit ihrem Vermögen dort zu helfen, wo Hilfe am nötigsten war – und für Menschen mit Behinderung gab es zu dieser Zeit kaum ausreichend Angebote.

Mit dem Tod von Paul R. und Katharina Kraemer in den Jahren 2007 bzw. 2006 wurde die Gold-Kraemer-Stiftung Alleinerbin des gesamten privaten und unternehmerischen Vermögens und ist damit heute beispielsweise Gesellschafterin der bundesweit vertretenen Juweliergruppe Kraemer.

WIR - Das Magazin

Das Magazin der Gold-Kraemer-Stiftung bietet einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Aufgabenbereiche der Stiftungsgruppe. WIR erscheint zwei Mal pro Jahr und die nächste Ausgabe wird im Mai 2019 veröffentlicht.

> aktuelle Ausgabe Dezember 2018 (PDF) herunterladen
> alle Ausgaben im Überblick

Neues aus der Stiftung

28.11.
2018
Neuer Webauftritt für die Stiftung
Modern, mobil, für alle!
Weitere Informationen
20.11.
2018
Marco Schöner neu im Vorstand
Das neue Vorstandsmitglied bringt seine Expertise vor allem für die Juweliergruppe ein.
Weitere Informationen
16.10.
2018
„Die Jungs gehören zum Vereinsbild"
Mit einer besonderen Auszeichnung des DFB und der Sepp-Herberger-Stiftung (Stiftung des DFB) würdigt der Fußballverband Mittelrhein das besondere Engagement des TuS Blau-Weiss Königsdorf im Bereich der Inklusion, insbesondere die Förderung junger Fußballer mit geistiger Behinderung durch die Gründung einer dritten Fußball-Mannschaft im TuS.
Weitere Informationen
02.10.
2018
Premiere beim 5-Länder-Turnier
Gleich zwei Premieren gab es beim diesjährigen 5-Länder-Vergleichswettkampf der Voltigierer. Zum ersten Mal fand das traditionsreiche Turnier auf dem Pferdesport und Reittherapie Zentrum (PRZ) der Gold-Kraemer-Stiftung statt. Und zum ersten Mal wurde das Voltigieren für Voltigierer mit Handicap (Paravoltigieren) in die Länderwertung sowohl für Gruppen- als auch für Einzelvoltigierer aufgenommen.
Weitere Informationen
20.09.
2018
Ehrenamt vor Ort
Was bedeutet ehrenamtliches Engagement vor Ort? Und wie können Menschen mit Behinderung daran teilhaben und mitgestalten? Dies waren zwei zentrale Fragestellungen des Fachtages „Ehrenamt vor Ort”.
Weitere Informationen
06.09.
2018
Stiftung feiert Richtfest
Die Gold-Kraemer-Stiftung hat mit einem Richtfest einen weiteren Meilenstein für das inklusive Wohn- und Kunstquartier auf dem Brauweiler Guidelplatz gesetzt.
Weitere Informationen
20.08.
2018
Verloren und doch gewonnen
Die deutsche Nationalmannschaft Fußball ID wird bei der WM Achter und hat trotz Niederlagen viel dazu gelernt
Weitere Informationen
02.08.
2018
Nationalmannschaft Fußball ID reist zur WM
Mit Vorfreude und Motivation reist die deutsche Fußball ID-Nationalmannschaft ins schwedische Värmland, wo vom 5. bis 18. August die Weltmeisterschaft für Fußballer mit intellektueller Beeinträchtigung stattfindet.
Weitere Informationen