Hohe Ehrung für Hans Josef Deutsch
Datum: 12.11.2019 - 08:35 Uhr
Ort:
Kategorie(n): Stiftung

Professor Hans Josef Deutsch mit Kölns Oberbürgermeistern Henriette Reker

Aus den Händen von Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker erhielt Professor Hans Josef Deutsch Ende Oktober die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. „Bei Ihnen kommen Beruf und Berufung zusammen und sind im ehrenamtlichen Engagement miteinander verbunden“, lauteten die einleitenden Worte von Henriette Reker in ihrer Laudatio an den Geehrten. Als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Herzstiftung e.V. habe Professor Deutsch als einer der führenden Spezialisten im Bereich der Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland vielen Menschen gezielt helfen können.

Seit 2007 ist Professor Deutsch ehrenamtliches Mitglied im Vorstand der Gold-Kraemer-Stiftung. Sein Engagement für Menschen mit Behinderung sei ein vorbildliches Beispiel dafür, wie sehr sich Hans Josef Deutsch sowohl für den einzelnen Betroffenen als auch für die inklusive Entwicklung unserer Gesellschaft einsetze, so die Oberbürgermeisterin, die überdies unterstrich, dass Inklusion zu den größten Aufgaben gehöre, die als Stadt zu leisten sind.

„Das soziale Engagement unserer Stiftungsgründer Paul und Katharina Kraemer ist für mich ein echtes Vorbild, weil sie weit vor der Inklusionsdebatte in Deutschland bereits seit den 1970er Jahren die Idee von Selbstbestimmung und Teilhabe vorgelebt haben. Die heutige Ehrung nehme ich daher gerne zum Anlass, mich auch in meiner  Verantwortung im Vorstand unserer Stiftung dieser gesellschaftlichen Aufgabe weiterhin leidenschaftlich zu widmen“, so Hans Josef Deutsch.  

Quelle: Stadt Köln.