Pferdgestützte Therapie messbar machen

Nach einer zweijährigen wissenschaftlichen Studie unter Beteiligung von Therapeut*innen und Expert*innen aus der Praxis präsentiert das FIBS die neue EQUITEDO®-App – „Equi–Therapie–Dokumentation“ zur Messung von Wirkungen pferdgestützter Therapie und Förderung. Sie ermöglicht es, die vielfältigen Effekte pferdgestützter Interventionen zu erfassen und somit die Wirksamkeit therapeutischer sowie (heil-)pädagogischer Maßnahmen sichtbar zu machen. Das besondere Qualitätsmerkmal: EQUITEDO® basiert auf der Internationalen Klassifizierung für Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Behinderung (ICF) der Weltgesundheitsorganisation.

Die App kann zur Therapiedokumentation und -beurteilung eingesetzt werden. Möglich sind überdies Einsätze in der Hippotherapie (Pferdgestützte Physiotherapie) sowie der Heilpädagogischen Förderung im Einzel- und Gruppensetting.

Die Anwendung erfolgt über das Smartphone, Tablet oder den PC. Das ist zeitsparend. Die App ermöglicht eine einheitliche Dokumentation und Beurteilung. Daraus ergeben sich langfristig neue Perspektiven für die pferdegestützte Therapie. Ziel ist es, diese Form der Therapie im deutschen Gesundheitswesen zu etablieren, auch und vor allem als anerkannte Leistung von Krankenkassen. Weitere Informationen zu EQUITEDO® unter www.equitedo.com

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

X
Skip to content