Adventliches Orgelkonzert mit Donatus Haus
Datum: 15.12.2019 - 18:00 Uhr
Ort: Inklusives Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung
Kategorie(n): Kunst & Kultur

Donatus Haus erhielt seine Ausbildung an den Musikhochschulen
Saarbrücken und Weimar. Heute wirkt er
als Seelsorgenkirchenmusiker im Seelsorgenbereich
Erftstadt-Börde. Nebenbei spielt er Konzerte in Deutschland,
Italien, England und Japan. Seine Kompositionsprojekte
beleuchten die dialektische Spannung zwischen Alt
und Neu. Im ersten Teil seines adventlichen Orgelkonzerts
begibt er sich auf eine Zeitreise durch die letzten
Jahrhunderte, vom Choralvorspiel bis hin zum groß angelegten
Variationszyklus. Im zweiten Teil erklingt „Der
Winter“ aus den „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi.
Der Eintritt ist frei.
Um eine angemessene Spende wird gebeten.