Bunte Helden

Mit den Bunten Helden wird eine Lücke in der Kölner Sportlandschaft geschlossen: Eine Ball- und Bewegungsschule, die sich fachlich kompetent und mit großem pädagogischem Feingefühl der sportlichen Grundlagen-Ausbildung von jungen Kindern mit Behinderung widmet. Hier wird - integriert in das reguläre Angebot etablierter Kölner Sportstätten und Vereine - ein besonderer Raum geschaffen, in dem spielerisch und mit Augenmerk auf die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer wichtige Bewegungserfahrungen ermöglicht werden. Neben dem wöchentlichen Training finden in den Ferien oder an Wochenenden inklusive Camps statt und perspektivisch kann es irgendwann vielleicht sogar für den ein oder anderen Nachwuchs-Sportler auf einen Wettkampf gehen.

Unser Anspruch – Unsere Ziele

  • Eine fördernde Atmosphäre schaffen.
  • Kindern mit Behinderung im Alter von 5-9 Jahren sportliche Begegnungen und Freude am Sporttreiben ermöglichen.
  • Sportliche, motorische und koordinative Grundfähigkeiten spielerisch und methodisch abwechslungsreich vermitteln. Dabei bieten wir so viele unterschiedliche, zielgerichtete Bewegungserfahrungen wie nur möglich.
  • Teamarbeit, Fair Play und soziale Kompetenzen fördern.
  • Alle erlernten Fähigkeiten in den Alltag der Kinder transferieren. Dazu gehören soziale Einstellungen genauso wie Haltung, Mobilität und Agilität.

Kontakt

Niklas Höfken
Projektleitung

Tel.: 0157.85965424
niklas.hoefken@gold-kraemer-stiftung.de

Inhalt vorlesen lassen
Inhalt vorlesen lassen

Unser Team

  • ...entsteht aus dem multiprofessionellen Team des deutschlandweit operierenden Tennis für Alle Projektes.
  • ...hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung und bereits viele Nachwuchstalente zu erfolgreichen Behindertensportlern gemacht.
  • ...besitzt alle relevanten Trainerscheine und Qualifikationen, ist selbst in die Ausbildung von Fachkräften in Verbänden und an Hochschulen involviert.
  • ...besteht aus Sportlern mit und ohne Behinderung.

Ein bunter Held

  • ...ist selbstbewusst und mutig.
  • ...ist neugierig, probiert alles aus und hat viel Freude an Bewegung.
  • ...ist kreativ und findet Lösungen.
  • ...ist anderen gegenüber fair und hilfsbereit.
  • ...ist durch unsere vielfältige Schule eine echter Sport-Allrounder mit Grundlagenfähigkeiten für lebenslanges Sporttreiben.

Werde auch du ein bunter Held!

Wann?
Jeden Samstag von 14:00 bis 15:00 Uhr.
Wo?
In der Tennishalle des Marienburger Sport-Clubs in der Schillingsrotter Straße 99 in 50996 Köln.
Wer?
Die Einheiten am Samstag im Marienburger SC leiten gemeinsam der Trainer Martijn Creeze, der zu Fuß läuft, und die Sportlerin Stephanie Andree, die selbst im Rollstuhl sitzt.

Die erste Stunde ist immer kostenlos. Komm vorbei und lern die Bunten Helden kennen!
Danach kostet die Teilnahme am Angebot 20€ pro Monat. Jedes halbe Jahr vor Beginn der Sommer- oder Wintersaison (April/Oktober) kann gekündigt oder verlängert werden.

Und wo geht’s nach der Zeit bei den Bunten Helden hin?
Wir vermitteln unsere Kinder in die Sportart, die am besten zu ihnen passt - ob in inklusiven oder behindertensport-spezifischen Gruppen. Zum Beispiel findet jeden Samstag im Anschluss vor Ort Rollstuhltennis- oder Tennistraining für Spieler mit geistiger Behinderung statt.