Das Team hinter Tennis für alle

Die Inhalte im "Tennis für Alle"-Projekt der Gold-Kraemer-Stiftung gestaltet ein multiprofessionelles Team aus Sportwissenschaftler*innen und Tennistrainer*innen mit vielfältiger und langjähriger Erfahrung in Vermittlung, Konzeption und Organisation im inklusiven Tennis sowie den spezifischen Disziplinen von Tennisspieler*innen mit Behinderung.

Im Vordergrund steht eine hohe Qualität der Angebote, Training und Wettkampf "nah am Sportler", eine individuelle und einfühlsame Herangehensweise und wertschätzende Atmosphäre, sodass jede*r Teilnehmer*in ihr individuelles Potenzial ausschöpfen kann. Dabei ist Spaß am Sport der rote Faden, der sich durch alle "Tennis für Alle"-Aktionen zieht.

Durch seine fundierte Ausbildung und ständige Weiterbildung ist das Trainerteam immer auf dem neuesten Stand, was Tennistraining, Sport von Menschen mit Behinderung und inklusive Sportspielvermittlung angeht.

Niklas Höfken

Niklas Höfken ist "Tennis für Alle"-Projektleiter und Headcoach. Der Sportwissenschaftler und Tennistrainer unterrichtet Tennis als Lehrbeauftragter an der Deutschen Sporthochschule Köln, wo er zur Inklusion im Tennis forscht. Er ist Rollstuhltennis Cheftrainer im Deutschen Behindertensportverband und Referent für Inklusion und Parasport im Deutschen Tennis Bund.

Martijn Creezee

Martijn Crezee ist Trainer im "Tennis für Alle"-Stützpunkt Marienburger Sport-Club in Köln. Hier leitet der lizensierte DTB-Trainer das wöchentliche Training der Ball- und Bewegungsschule "Bunte Helden" für Kinder mit Behinderung, das Rollstuhltennistraining und anschließend das Training von Sportler*innen mit geistiger Beeinträchtigung. Außerdem ist er als Trainer bei Camps und Workshops des Projektes dabei.

Lennart Grobecker

Lennart Grobecker gibt wöchentlich Blindentennistraining und arbeitet mit Sportler*innen mit geistiger Beeinträchtigung am "Tennis für Alle"-Standort in der Tennishalle Weiden in Köln. Er ist lizensierter DTB-Tennistrainer und Rehasport-Übungsleiter. Außerdem ist er bei Camps und Workshops des Projektes dabei und unterstützt die Aktionen in Schulen.

Christopher Thielen

Christopher Thielen arbeitet als Projektassistenz bei organisatorischen Aufgaben sowie als aktiver Trainer auf dem Tennisplatz bei "Tennis für Alle" mit. Er studierte Sport, Gesundheit und Bewegung an der Deutschen Sporthochschule Köln und ist lizensierter DTB-Tennistrainer.

Alena Höfken

Alena Höfken leitet das wöchentliche Training von Blinden und Sportler*innen mit Sehbehinderung am "Tennis für Alle"-Standort in der Tennishalle Weiden in Köln. Sie studierte Lehramt Sport und ist lizensierte DTB-Tennistrainerin. Außerdem ist sie als Trainerin bei Camps und Workshops des Projektes dabei und betreut die Blindentennispieler auf Turnieren.

Jona Schwarz

Jona Schwarz studierte Sport auf Lehramt und anschließend angewandte Sportpsychologie im Master. Er arbeitet mit Einzelsportler*innen und Mannschaften aus dem Behinderten- sowie Nichtbehindertensport in unterschiedlichen Disziplinen zusammen. Im "Tennis für Alle"-Projekt ist er Ansprechpartner für sportpsychologische Fragestellungen und gibt Workshops zu Themen wie mentalem Training im Tennis.

Kontakt

Niklas Höfken
Projektleitung

Tel.: 0157.85965424
niklas.hoefken@gold-kraemer-stiftung.de

Inhalt vorlesen lassen
Inhalt vorlesen lassen