Das Team hinter Tennis für Alle

Niklas Höfken

Niklas Höfken leitet das Projekt Tennis für Alle.
Er ist Lehrbeauftragter für das Fach Tennis an der Deutschen Sporthochschule Köln, ist Tennis für Alle Head-Coach und referiert in der Trainer-Aus- und Fortbildung in verschiedenen Verbänden zum Thema Inklusion im Tennis. Außerdem ist er Referent für Inklusion und Parasport beim Deutschen Tennis Bund sowie Rollstuhltennis-Bundestrainer.

Christopher Goer

Christopher Goer ist Diplom-Sportlehrer und Tennistrainer. Im Tennis für Alle Projekt übernimmt er vor allem Aufgaben bei den Offenen Kölner Rollstuhltennis-Meisterschaften und den unterschiedlichen Trainingscamps.

Martijn Creeze

Martijn Creeze ist Trainer im Tennis für Alle Stützpünkt Marienburger Sport-Club. Hier leitet er jeden Samstag das Rollstuhl-tennistraining und das Training von Menschen mit geistiger Behinderung. Außerdem ist er als Trainer bei den Camps des Tennis für Alle Projektes dabei.

Alena Höfken

Alena Höfken ist Studentin an der Deutschen Sporthochschule Köln und Tennistrainerin. Sie leitet das Blindentennis-training des Tennis für Alle Projektes, das wöchentlich in der Tennishalle Walls in Köln-Weiden stattfindet. Sie wirkt ebenso bei Trainingscamps und Workshops des Projektes mit.

Kontakt

Niklas Höfken
Projektleitung

Tel.: 0157.85965424
niklas.hoefken@gold-kraemer-stiftung.de

Inhalt vorlesen lassen
Inhalt vorlesen lassen

Jona Schwarz

Jona Schwarz studiert angewandte Sportpsychologie und arbeitet mit Einzelsportlern sowie Mannschaften aus unterschiedlichen Sportarten zusammen. Für das Tennis für Alle Projekt ist er Ansprechpartner für sportpsychologische Fragestellungen und gibt Workshops und Vorträge zu sportpsychologischen Themen, wie mentales Training im Tennis.