Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

ZABS – Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport

Aktuelles aus dem ZABS

ZABS-Judoka erfolgreich bei den Offenen Landesmannschaftsmeisterschaften

Nach dreijähriger coronabedingter Unterbrechung gab es bei den offenen NRW-Landesmannschaftsmeisterschaften im ID-Judo¹ endlich den ersehnten Restart. Teilgenommen haben 94 ID-Judoka aus 14 Vereinen in NRW, dazu kamen sechs Judoka vom Institut Verhagen aus den Niederlanden. Wie in den letzten Jahren, wurden die Mannschaftsmeisterschaften als Einzelturnier durchgeführt. Gekämpft wurde in drei

Weiterlesen »

„Habe eine neue Herausforderung gesucht“

An seinen Start beim Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport (ZABS), erinnert sich Niklas Neusel (29) noch sehr gut. Er gehörte zu den ersten Teilnehmern der 2013 von der Gold-Kraemer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland, der Bundesagentur für Arbeit und den Gemeinnützigen Werkstätten Köln gegründeten Berufsbildungseinrichtung für talentierte

Weiterlesen »

Comedy-Stars kickten für die FC-Obdachlosenhilfe

„Großer Bahnhof“ beim ersten Cologne Comedy Charity Cup (1. November) zu Gunsten der FC-Obdachlosenhilfe vor über 400 Zuschauerinnen und Zuschauer im Franz-Kremer-Stadion am Geißbockheim des 1. FC Köln. Drei Mannschaften nahmen daran teil: Die Traditionself „FC-Altinternational“ rund um die FC-Legenden Stephan Engels, Carsten Cullmann, Thomas Cichon u.a. , die ZABS-Mannschaft

Weiterlesen »

„FC-Doppelpass“ mit der Gold-Kraemer-Stiftung

Die Gold-Kraemer-Stiftung und die Stiftung 1. FC Köln haben bei der FC-Saisoneröffnung am vergangenen Samstag ihre Jahrespartnerschaft im Projekt „FC-Doppelpass“ bekanntgegeben. Gemeinsam setzen sie sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Bereits seit 2013 kooperieren die Stiftungen insbesondere über das Fußballangebot im Zentrum für Arbeit durch Bildung

Weiterlesen »

ZABS-Judoka erfolgreich bei den Offenen Landesmannschaftsmeisterschaften

Nach dreijähriger coronabedingter Unterbrechung gab es bei den offenen NRW-Landesmannschaftsmeisterschaften im ID-Judo¹ endlich den ersehnten Restart. Teilgenommen haben 94 ID-Judoka aus 14 Vereinen in NRW, dazu kamen sechs Judoka vom Institut Verhagen aus den Niederlanden. Wie in den letzten Jahren, wurden die Mannschaftsmeisterschaften als Einzelturnier durchgeführt. Gekämpft wurde in drei

Weiterlesen »

„Habe eine neue Herausforderung gesucht“

An seinen Start beim Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport (ZABS), erinnert sich Niklas Neusel (29) noch sehr gut. Er gehörte zu den ersten Teilnehmern der 2013 von der Gold-Kraemer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland, der Bundesagentur für Arbeit und den Gemeinnützigen Werkstätten Köln gegründeten Berufsbildungseinrichtung für talentierte

Weiterlesen »

Comedy-Stars kickten für die FC-Obdachlosenhilfe

„Großer Bahnhof“ beim ersten Cologne Comedy Charity Cup (1. November) zu Gunsten der FC-Obdachlosenhilfe vor über 400 Zuschauerinnen und Zuschauer im Franz-Kremer-Stadion am Geißbockheim des 1. FC Köln. Drei Mannschaften nahmen daran teil: Die Traditionself „FC-Altinternational“ rund um die FC-Legenden Stephan Engels, Carsten Cullmann, Thomas Cichon u.a. , die ZABS-Mannschaft

Weiterlesen »

„FC-Doppelpass“ mit der Gold-Kraemer-Stiftung

Die Gold-Kraemer-Stiftung und die Stiftung 1. FC Köln haben bei der FC-Saisoneröffnung am vergangenen Samstag ihre Jahrespartnerschaft im Projekt „FC-Doppelpass“ bekanntgegeben. Gemeinsam setzen sie sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Bereits seit 2013 kooperieren die Stiftungen insbesondere über das Fußballangebot im Zentrum für Arbeit durch Bildung

Weiterlesen »

Das ZABS ist eine gemeinsame Initiative mit LVR, BA und GWK.

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

Skip to content