Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

ZABS – Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport

Aktuelles aus dem ZABS

Große Erfolge für die Judoka des ZABS

Unsere Starter*Innen erzielten vier Goldmedaillen, eine Bronzemedaille und einen vierten Platz Laura Schwiergolik startete bei diesen Spielen nach sehr erfolgreichem Motorik-Test (sog. „Skill Test“; dient zur Einteilung in verschiedene Wettkampfklassen, je nach Grad der Beeinträchtigung WK1 bis WK3) erstmals in der höchsten Wettkampfklasse 1. Obwohl sie in ihrer Kategorie die

Weiterlesen »

ZABS-Teilnehmer*innen starten erfolgreich

Beim Restart der Judowettkämpfe für die ID-Judoka in NRW gelang den sechs Teilnehmer*innen des Judo-Zentrums bei den diesjährigen Landesmeisterschaften je drei erfolgreiche erste und zweite Plätze. Nach einer über zweijährigen Zwangspause durch Corona überzeugten zunächst die Damen. Laura Schwiergolik (Gewichtsklasse -52 kg), Stefanie Drescher (GK -60 kg) und Andrea Kuhne

Weiterlesen »

Das ZABS freut sich über neun Tablets

Große Freude herrscht beim Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport. Das ZABS erhält neue Tablets mit Zubehör für die Teilnehmer*innen seines Fußball- und Judo-Zentrums. Möglich macht dies eine großzügige Spende des Telekommunikationsanbieters NetCologne und des Kölner Fußballvereins Viktoria Köln, die mit ihrer gemeinsamen Aktion „Hand in Hand für die

Weiterlesen »

Stammplatz in Poldis STRASSENKICKER BASE

Für Michael Spengler läuft es gerade richtig gut: Der Fußballer absolviert eine Sportausbildung im Fußball-Zentrum des ZABS (Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport). Das von der Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen initiierte Bildungsangebot eröffnet jungen talentierten Sportler*innen mit Behinderung über den Sport und in Zusammenarbeit mit Unternehmen neue berufliche Perspektiven auf

Weiterlesen »

Große Erfolge für die Judoka des ZABS

Unsere Starter*Innen erzielten vier Goldmedaillen, eine Bronzemedaille und einen vierten Platz Laura Schwiergolik startete bei diesen Spielen nach sehr erfolgreichem Motorik-Test (sog. „Skill Test“; dient zur Einteilung in verschiedene Wettkampfklassen, je nach Grad der Beeinträchtigung WK1 bis WK3) erstmals in der höchsten Wettkampfklasse 1. Obwohl sie in ihrer Kategorie die

Weiterlesen »

ZABS-Teilnehmer*innen starten erfolgreich

Beim Restart der Judowettkämpfe für die ID-Judoka in NRW gelang den sechs Teilnehmer*innen des Judo-Zentrums bei den diesjährigen Landesmeisterschaften je drei erfolgreiche erste und zweite Plätze. Nach einer über zweijährigen Zwangspause durch Corona überzeugten zunächst die Damen. Laura Schwiergolik (Gewichtsklasse -52 kg), Stefanie Drescher (GK -60 kg) und Andrea Kuhne

Weiterlesen »

Das ZABS freut sich über neun Tablets

Große Freude herrscht beim Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport. Das ZABS erhält neue Tablets mit Zubehör für die Teilnehmer*innen seines Fußball- und Judo-Zentrums. Möglich macht dies eine großzügige Spende des Telekommunikationsanbieters NetCologne und des Kölner Fußballvereins Viktoria Köln, die mit ihrer gemeinsamen Aktion „Hand in Hand für die

Weiterlesen »

Stammplatz in Poldis STRASSENKICKER BASE

Für Michael Spengler läuft es gerade richtig gut: Der Fußballer absolviert eine Sportausbildung im Fußball-Zentrum des ZABS (Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport). Das von der Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen initiierte Bildungsangebot eröffnet jungen talentierten Sportler*innen mit Behinderung über den Sport und in Zusammenarbeit mit Unternehmen neue berufliche Perspektiven auf

Weiterlesen »

Das ZABS ist eine gemeinsame Initiative mit LVR, BA und GWK.

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

Skip to content