Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Fahrdienst für Bewohner*innen im PKH Pulheim und PKH Stommeln (Pulheim)

Wir sind eine Einrichtung für Menschen mit einer geistigen Behinderung im Erwachsenenalter. Wir haben bereits ehrenamtlich tätige Mitarbeiter*innen im Einsatz, suchen aber speziell Unterstützung bei der Begleitung von Freizeitaktivitäten.

Insbesondere sind wir an Helfern*innen interessiert, die mit unseren Dienstfahrzeugen an 3 Tagen in der Woche in den Abendstunden eine Kleingruppe an Bewohner*innen von dem Paul Kramer Haus Stommeln in das Paul Kraemer Haus Pulheim und wieder zurück befördern.

Derzeit gibt es bereits zwei Elternteile, die diese Fahrten übernehmen. Eine zusätzliche ehrenamtliche Kraft als Unterstützung wäre jedoch wünschenswert, damit man sich hier untereinander abwechseln kann.

Als Ehrenamtler*in bei der Gold-Kraemer-Stiftung

  • … leisten Sie einen aktiven Beitrag für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung.
  • … sind Sie ein wichtiger Teil unserer vielfältigen Stiftungsfamilie.
  • … laden wir Sie herzlich zu unseren Stiftungsveranstaltungen (z. B. Weihnachtsfeier, Ehrenamtlertreffen usw.) ein.
  • … erhalten Sie auf Wunsch regelmäßig aktuelle Informationen aus der Stiftungsgruppe.
  • … sind Sie während Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert.
  • … erhalten Sie beim Einkauf in einer Filiale der Juweliergruppe Kraemer dieselben Konditionen wie unsere hauptamtlichen Mitarbeiter*innen.

Fragen zur Tätigkeit beantwortet: Thomas Grunewald, Einrichtungsleiter PKH Stommeln, Tel. 02238/9209512, Mail thomas.grunewald@gold-kraemer-stiftung.de.

Fragen zu den formalen Rahmenbedingungen beantwortet: Martin Bock, Referat Zentrale Dienste, Tel. 02234/9330326, Mail martin.bock@gold-kraemer-stiftung.de.

DANKE FÜR IHR ENGAGEMENT!

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

Skip to content