Tochterunternehmen

Die Gold-Kraemer-Stiftung ist Alleingesellschafterin von vier gemeinnützigen Unternehmen und einer gewerblichen Unternehmensgruppe. Darüber hinaus ist sie Mehrheitsgesellschafterin eines weiteren gemeinnützigen Unternehmens.

GKS Inklusive Dienste gGmbH

Die GKS Inklusive Dienste gGmbH (GKS ID gGmbH) stellt als anerkanntes Inklusionsunternehmen Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigung zur Verfügung und erbringt eine Vielzahl von Dienstleistungen innerhalb und außerhalb der gemeinnützigen Stiftungsgruppe. So ist die GKS ID gGmbH für die Garten- und Landschaftspflege stiftungseigener und öffentlicher sowie privater Grünanlagen, den Haustechnik- und Reinigungsservice in den Verwaltungs- und Wohnimmobilien der Stiftungsgruppe sowie den Gastronomie- und Küchenservice zuständig. Des Weiteren erbringt sie allgemeine Verwaltungsdienstleistungen in den Bereichen Empfang und Sekretariat sowie Lohn- und Finanzbuchhaltung, Controlling und Rechtsberatung für die gesamte gemeinnützige Stiftungsgruppe. Das Unternehmen ist Trägergesellschaft des Kunsthauses der Gold-Kraemer-Stiftung.

Geschäftsführung: Dr. Volker Anneken, Markus Mehren, Wolfgang Niewerth

Paul Kraemer Haus gGmbH

Die Paul Kraemer Haus gGmbH (PKH gGmbH) bietet vielfältige Leistungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit einer Beeinträchtigung in den Bereichen gemeinschaftliches und ambulantes Wohnen sowie Beratung und Begleitung. Die PKH gGmbH ist damit vor allem im Handlungsfeld Leben und Wohnen tätig. Die im neuen Bundesteilhabegesetz manifestierten Veränderungen der Eingliederungshilfe in den letzten Jahren von der „Rund-Um-Versorgung“ hin zu einer Begleitung und Assistenz der Menschen mit Beeinträchtigung in allen Lebensbereichen erfordern auch in der PKH gGmbH grundlegende Anpassungsprozesse, weshalb die Bildung multiprofessioneller Teams unausweichlich war. Um den immer höheren Anforderungen an die Qualität der pädagogischen und pflegerischen Arbeit gerecht zu werden, wurden sowohl die Aus- und Weiterbildung als auch die Gewinnung neuer qualifizierter Arbeitskräfte in den letzten Jahren weiter vorangetrieben. Das Unternehmen ist Trägergesellschaft der Tagespflege Paul und Käthe Kraemer sowie des Zentrums für Arbeit durch Bildung und Sport (ZABS)

Geschäftsführung: Dr. Volker Anneken, Herbert Frings

Zeil 84 Vermögensverwaltungs GmbH

Die Zeil 84 Vermögensverwaltungs GmbH hält 70,6 % an einer Immobilie auf der Frankfurter Zeil. Sie wurde 2012 in eine gemeinnützige GmbH umgewandelt, da die Erlöse aus der Vermietung des Immobilieneigentums in Frankfurt a.M. ausschließlich für gemeinnützige Zwecke verwendet werden.

Geschäftsführung: Wolfgang Niewerth

Zentrum für Bewegung und Sport gGmbH

Die Zentrum für Bewegung und Sport gGmbH (ZfBS gGmbH) wurde im Oktober 2013 gegründet. Sie entwickelt inklusive Bewegungs-, Spiel-, Sport- und Therapieangebote für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung und setzt sie um. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit der ZfBS gGmbH ist der Betrieb des Pferdesport- und Reittherapie Zentrums (PRZ) der Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen- Buschbell. Hier werden sowohl verschiedene Maßnahmen der Reittherapie als auch inklusive Aktivitäten im Bereich des Pferdesports (Reiten und Voltigieren) angeboten. Das Unternehmen ist darüber hinaus auch für das Projekt „Tennis für Alle“ sowie die generelle Koordination der Stiftungsaktivitäten im Handlungsfeld Sport verantwortlich. In diesem Kontext arbeitet die ZfBS gGmbH eng mit dem Gemeinschaftssportverein Gold-Kraemer e.V. (GSV GK) zusammen, der Angebote in den Bereichen Präventions-, Rehabilitations-, Betriebs- und Freizeitsport durchführt. Die ZfBS gGmbH weist überdies aber auch Berührungspunkte zum Handlungsfeld Arbeiten auf, da auch im PRZ Menschen mit Beeinträchtigung einen Arbeitsplatz finden.

Geschäftsführung: Dr. Volker Anneken, Markus Mehren

Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport gGmbH

Die FIBS – Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport gGmbH (FIBS gGmbH) ist eine vom Rektorat der Deutschen Sporthochschule Köln als An-Institut berufene Forschungseinrichtung, welche am Stiftungssitz in Frechen-Buschbell ansässig ist. Sie wurde mit Beschluss im Juni 2013 von einem eingetragenen Verein in eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (FIBS gGmbH) umgewandelt. Gesellschafter sind die Gold-Kraemer- Stiftung mit 52 %und die Deutsche Sporthochschule Köln sowie der Landesverband Lebenshilfe NRW mit jeweils 24 % der Anteile. Die FIBS gGmbH ist mit ihren Forschungsprojekten in den Bereichen Inklusion, Mobilität, Bewegung und Sport tätig.

Geschäftsführung: Dr. Volker Anneken

Kraemer GmbH

Die Kraemer GmbH bildet gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft, der Pletzsch Deiter Juweliere GmbH, den gewerblichen Zweig der Gold-Kraemer-Stiftungsgruppe. Die an die Stiftung abgeführten Erträge aus der Juweliergruppe fließen zu 100 Prozent in die Förderung von gemeinnützigen Projekten.

Geschäftsführung: Roland Kaulfuß

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

X
Skip to content