Bewerbung

Sie haben Interesse und möchten gerne Teilnehmer*in beim ZABS werden?

Die Bewerbungsvoraussetzungen dafür sind:

  • Mindestalter 18 Jahre (nach individueller Absprache ggf. auch früher)
  • Eingliederungsvorschlag bzw. Bewilligung für eine Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)
  • Sportliches Interesse
  • Teamfähigkeit
  • Mindestgraduierung für Judo: 4.Kyu (Orangegrün-Gurt)

 

Sie erfüllen alle angegebenen Bewerbungsvoraussetzungen?

Dann stellen Sie eine Bewerbungsanfrage per Telefon oder Mail. Sie erhalten einen Termin für ein Probetraining im ZABS Frechen. Ein Probetraining kann aber auch schon vor dem 18. Lebensjahr absolviert werden.

Termine für ein Probetraining:

Mittwoch, 16.02.2022

Mittwoch, 16.03.2022

Mittwoch, 13.04.2022

Zusätzliche Termine können in Absprache mit dem ZABS Trainerteam organisiert werden. 

Die Teilnahme an einem Probetraining ist nur nach vorheriger Anmeldung sowie unter Einhaltung der jeweils gültigen Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung NRW möglich.

Sie sind aufgenommen? Soweit, so gut. Dann fehlt jetzt nur noch:

  • Die Abstimmung mit den Kostenträgern und Einleitung des Werkstattbezugs oder Werkstattwechsels
  • ggf. eine Beantragung der Grundsicherung und Umzug in das Ambulant Betreute Wohnen.

Kontakt

Malte Strahlendorf

Tel.: 02234-9279644
Fax: 02234-9279645

malte.strahlendorf@gold-kraemer-stiftung.de

Das ZABS ist eine gemeinsame Initiative mit LVR, BA und GWK.

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

X
Skip to content